Nach dem zweiten Weltkrieg wurden der Gemeinderat und das Bürgermeisteramt von der amerikanischen Militärregierung aufgelöst und bis zu Neuwahlen durch einen von der Militärregierung eingesetzten Vertreter ersetzt, der diese zu beraten hatte.

Die ersten demokratischen Gemeinderatswahlen fanden am 27.1.1946 statt. In Echterdingen gab es außer der Freien Wählervereinigung eine kommunistische Liste, eine SPD-Liste und eine "SPD und Bauernschaft"-Liste. In Leinfelden gab es eine SPD-Liste, die Wählervereinigung Oberaichen und die "Wählervereinigung der Arbeiter, Landwirte und Gewerbetreibenden Leinfelden". In Musberg existierten die Freie Wählervereinigung, eine Liste der kommunistischen Partei und eine SPD-Liste. In Stetten gab es außer der Freien Wählervereinigung die SPD-Liste.

Der erste CDU-Gemeinderat für alle vier Stadtteile war Reinhold Stäbler aus Musberg. In Leinfelden entstand die erste CDU-Wahlliste 1962, in Stetten 1968 und in Echterdingen 1971. Nachdem der Vertrag für den freiwilligen Zusammenschluss der vier Gemeinden am 27. Juni 1974 unterzeichnet worden war, wurde der 1. Januar 1975 als Tag des offiziellen Zusammenschlusses festgelegt.

Der erste Gesamtgemeinderat wurde am 20.4.1975 nach dem Prinzip der echten Teilortswahl gewählt und bestand aus 40 Sitzen. Dieser 20. April 1975 kann auch als die Geburtsstunde des CDU-Stadtverbandes Leinfelden-Echterdingen bezeichnet werden. Die CDU-Fraktion hatte dabei 33.8 % der Stimmen auf sich vereinigen können und erhielt 14 Sitze. Die FWV erreichte 30.3 % und 12 Sitze, die SPD kam auf 28.9 % und 12 Sitze und die FDP mit 7.2 % erhielt 2 Sitze.

Seit dieser Gründung konnte die CDU bei allen Wahlen stets hervorragende Ergebnisse erzielen. Die CDU ist in unserer Stadt die bestimmende und treibende politische Kraft, dies kann den Wählerstimmen entsprechend mit voller Berechtigung festgestellt werden.

Diese Bestätigung der Mitbürgerinnen und Mitbürger bei den Abstimmungen betrachtet der CDU Stadtverband als Auftrag und Zukunftsaufgabe für unser kommunales Gemeinwesen. Die Arbeit und zukunftsorientierte Zielrichtung des Stadtverbandes und seiner Fraktion im Gemeinderat der Stadt wurde beschlossen und in den "Zielen des CDU‑Stadtverbandes" festgelegt.

Die Mitglieder der CDU Leinfelden-Echterdingen werden auch bei den zukünftigen Wahlen alle Anstrengungen unternehmen, dass die erfolgreiche Arbeit für unsere Kommune in gleicher Weise ihre Fortsetzung findet.

Unterstützen Sie uns mit Ihrer Stimme!