Der Fraktionsvorsitzende der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag Ralph Brinkhaus in Leinfelden-Echterdingen zu Gast

Der Fraktionsvorsitzende der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag Ralph Brinkhaus in Leinfelden-Echterdingen zu Gast

Vor kurzem konnten die Stadtverbandsvorsitzende und weitere Vorstandsmitglieder den Fraktionsvorsitzenden der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Herrn MdB Ralph Brinkhaus in Echterdingen begrüßen. Der Weg führte uns in das Echterdinger Planungsbüro SCHOLZE-THOST GmbH. Dort informierten sich der Fraktionsvorsitzende Brinkhaus, der Bundestagsabgeordnete Michael Hennrich und die Vorstandsmitglieder über die Möglichkeiten des Einsatzes von Digitalisierung in den frühen Bauphasen. Dadurch lassen sich in den Modellen schon frühzeitig Energiebedarfe für unterschiedlichste Nutzungen der Gebäude, z. B. auch unter Beachtung sich über die Jahre voraussichtlich verändernder Temperaturentwicklungen ausrechnen. Auch kann somit eine umfassende Bilanz über den Energieverbrauch über die gesamte Gebäudelebensdauer erstellt werden.

Zum Abschied überreichte der Stadtverband ein Spielkartenset aus dem Deutschen Spielkartenmuseum sowie Honig von einem lokalen Imker.

« Bericht des CDU-Stadtverband Bericht des CDU-Stadtverband »